Otto Waalkes im goldenen Buch der Stadt Werl

Wenn ein Otto Waalkes nach Werl kommt, dann ist das schon etwas Besonderes.

Wenn dieser Otto dann auch noch eine Bilderausstellung der Extraklasse bei Walentowski Galerien zeigt, dann darf sich so ein Otto in das goldene Buch der Stadt Werl eintragen.

Der Werler Bürgermeister Michael Grossmann begeisterte sich am Vernissage Abend sehr für Ottos Kunst und gab zum Ausdruck, dass es für die Stadt Werl eine große Ehre darstelle, wenn Otto einige Zeilen in das goldene Buch der Stadt Werl schreiben könnte.

Am nächsten Tag durften wir Zeuge dieser tollen Aktion sein und wir stellen fest: Werl - Waalkes - Walentowskis passen eben sehr gut zueinander…

Anfrage stellen

Wenn Sie Interesse an einem unserer Bilder haben, dann rufen Sie uns doch einfach an: 029 22 / 8 22 22 oder kommen Sie in einer unserer Galerien vorbei.
Sie können auch gerne das nachfolgende Formular ausfüllen und wir beantworten Ihre Fragen per Mail.