Ilona Griss-Schwärzler

In der Schweiz und in Belgien hat die Künstlerin schon einen hohen Bekanntheitsgrad, seit 2013 sind ihre Werke auch in Galerien in Deutschland zu sehen. Ihre Bilder sind farbenfroh und kraftvoll.

zur Künstler-Info

Ilona Griss-Schwärzler - Deergold XIX
Deergold XIX

Unikat, Acryl mit Harz auf Leinwand ohne Rahmen

100 x 100 cm

  Vergrößern  Preisanfrage  Auf den Merkzettel

Ilona Griss-Schwärzler - Deergold XX
Deergold XX

Unikat, Acryl mit Harz auf Leinwand ohne Rahmen

100 x 100 cm

  Vergrößern  Preisanfrage  Auf den Merkzettel

Ilona Griss-Schwärzler - Deergrey XIII
Deergrey XIII

Unikat, Acryl mit Harz auf Leinwand ohne Rahmen

100 x 100 cm

  Vergrößern  Preisanfrage  Auf den Merkzettel

Ilona Griss-Schwärzler - Deerpink
Deerpink

Unikat, Acryl mit Harz auf Leinwand ohne Rahmen

100 x 100 cm

  Vergrößern  Preisanfrage  Auf den Merkzettel

Nicht dabei was Sie gesucht haben? Die hier gezeigten Bilder stellen lediglich eine Auswahl der verfügbaren Werke dar. Bei Interesse an weiteren Arbeiten können Sie uns auch einfach eine Nachricht zukommen lassen:

Anfrage stellen

Künstler-Info

Sie ist eine Grenzgängerin in jeder Hinsicht: Die österreichische Künstlerin Ilona Griss-Schwärzler arbeitet mal in ihrem Heimatland, mal in Manduria in Italien; mal widmet sie sich der erotischen Malerei, mal der Abbildung von Tieren. Ihre Experimentierfreude und die Kraft und Farbenfreude ihrer Bilder machten sie international vor allem in der Schweiz und in Belgien bekannt, aber auch in Deutschland lassen sich immer mehr Menschen von ihrer Arbeit begeistern.

Griss-Schwärzler wurde 1973 in Alberschwende in Vorarlberg geboren. Bereits während des Besuchs der Fachschule für wirtschaftliche Berufe in Bregenz begann sie, sich mit der Malerei zu beschäftigen. Zwischen 1990 und 1996 nahm sie an verschiedenen Seminaren teil und ließ sich privat in Ölmalerei, Aquarell, Acryl, Aktzeichnen und Porträtzeichnung unterrichten. In dieser Zeit lernte sie bei zahlreichen Künstlern und Dozenten im In- und Ausland.

Erste Ausstellungen durfte die junge Künstlerin bereits ab 1992 eröffnen, drei Jahre später errichtete sie ihr eigenes Atelier in ihrem Heimatort. 2001 erweiterte sie ihr Atelier, 2004 gründete sie zusammen mit Marin Stock die Künstlergruppe „Ländle X“, die in den Folgejahren viele konzeptionelle Ausstellungen realisierte. Weitere Ateliers öffneten 2009 in Apulien in Süditalien und 2010 in Dornbirn in Österreich ihre Türen.

Nur selbst zu malen reicht der Künstlerin aber nicht: Seit 1995 arbeitet sie als Seminarleiterin für Malerei und Zeichnung im In- und Ausland und gibt Kurse in Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Italien und Belgien. Für den Stuttgarter Frechverlag ist Griss-Schwärzler außerdem seit 2014 als Buchautorin tätig und gibt so ihr Wissen an andere Kreative weiter.

Über die Jahre fertigte Griss-Schwärzler zahlreiche Frauenporträts, die den Betrachter in eine intensive und exzessive Welt eintauchen lassen. Intensive Farben vermitteln Lebendigkeit und zeugen von schöpferischer Kraft. Durch Collage-Techniken und das Einbinden von Schlagwörtern und Sprüchen verstärkt die Künstlerin die Dynamik ihrer Bilder.

Inzwischen konnten zahlreiche Besucher in Österreich, der Schweiz und Deutschland die Werke von Griss-Schwärzler in Ausstellungen besuchen. Betrachten lassen sich ihre Werke auch in diversen öffentlichen Institutionen und internationalen Firmen, die zu den regelmäßigen Kunden der Malerin gehören.

Ilona Griss-Schwärzler Ausstellung

Sie möchten sich Werke der Künstlerin einmal vor Ort ansehen? Dann laden wir Sie herzlich in eine unserer Galerien in Deutschland und Österreich ein.

Wenn Sie Interesse an einem unserer Bilder haben, dann rufen Sie uns doch einfach an: 029 22 / 8 22 22 oder kommen Sie in einer unserer Galerien vorbei.
Sie können auch gerne das nachfolgende Formular ausfüllen und wir beantworten Ihre Fragen per Mail.
Oder wir rufen Sie zurück: