Otto Waalkes

Werl - 14. November 2014

Am 14. November 2014 luden wir zur OTTO WAALKES Kunst-Preview-Party nach Werl in unsere Galerie am Hellweg ein, um die größte aller bisherigen Otto Waalkes Kunstausstellungen zu feiern. Otto hatte über viele Monate Tag und Nacht gemalt und bestückte unsere Galerie mit unendlich schönen Kunstwerken. 150 geladene Gäste machten sich zu unserer Preview- VIP- Party auf den weiten Weg nach Werl auf, um OTTO WAALKES live zu erleben und seine Kunst zu genießen.

Nach dem Betreten unserer Galerie ging ein gewaltiges Raunen durch den Saal und man konnte einen bestimmten Satz an jeder Ecke vernehmen:

„Das hatten wir nicht erwartet“

Nein, das hatte kaum jemand erwartet. Wenn OTTO WAALKES zeichnet oder malt, dann erwartet man „nur“ den niedlichen, kleinen Ottifanten, diesen lustigen Gesellen, den Otto mit flottem Strich ganz locker auf die Leinwand zaubern kann und den man sowieso schon über Jahrzehnte lieben gelernt hat.

Was jedoch in unserer Galerie gezeigt wurde, lässt den Kunstmarkt gewaltig aufhorchen.Das Kunststudium und die Liebe zur Kunst haben deutliche Spuren bei OTTO hinterlassen, denn dadurch versteht Otto sein Handwerk meisterhaft. Der Komiker nimmt die Malerei extrem ernst. Er fasziniert durch Präzision, Detailverliebtheit, kennt sich mit jedem Kunststil perfekt aus und beherrscht zahlreiche diverse Techniken. Er gestaltet alte Meisterwerke aus etlichen Epochen auf seine eigene und ganz besondere Waalkes-Art. Witz und Genialität treffen in seinen Bildern aufeinander.

Natürlich darf dieser lustige, kleine Ottifant in fast keiner Zeichnung fehlen. Ob Leonardo Da Vincis „Mona Lisa“, Casper David Friedrichs „ Wanderer über dem Nebelmeer“, Edward Hoppers „ NIghthawks“, Pablo Picasso, eine Hommage an Andy Warhol oder Edvard Munchs „ Der Schrei“, nichts ist für Otto unmöglich. Kunst und Humor gehören zusammen und die Gäste unserer Vernissage konnten da einfach nur zustimmen.

Am späten Nachmittag begrüßte der bekannte Fernsehmoderator

WERNER SCHULZE- ERDEL die Gäste, unter die sich auch HELGE SCHNEIDER und AXEL SCHULZ gemischt hatten. Er lud Otto Waalkes und Christoph Walentowski zu einer kleinen Gesprächsrunde ein. Geplaudert wurde über fast alles…, so durften die Gäste originelle Fragen an OTTO stellen und so manche erzählte Anekdote verursachte schon leichte Lachanfälle.

Als dann OTTO zur Gitarre griff und sang war die Stimmung auf dem Höhepunkt.

Ein unvergesslicher Abend mit OTTO hautnah…

Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -
Events-Singleansicht -

Anfrage stellen

Wenn Sie Interesse an einem unserer Bilder haben, dann rufen Sie uns doch einfach an: 029 22 / 8 22 22 oder kommen Sie in einer unserer Galerien vorbei.
Sie können auch gerne das nachfolgende Formular ausfüllen und wir beantworten Ihre Fragen per Mail.